Personen sind ersetzbar,
eine Persönlichkeit nicht.

Delegieren

Delegieren scheint für einige Führungskräfte eine Königsdisziplin zu sein – nur wenige beherrschen sie und profitieren von den Vorteilen. Als Mitarbeiter waren Sie es gewohnt, alles selbst zu erledigen. Aufgaben zu delegieren war verpönt. Möglicherweise wurden Sie gerade aufgrund Ihres Fleisses und Ihrer fachlichen Leistung zur Führungskraft befördert. Diese Qualifikationen sind Ihre Legitimationen für die Führungsposition. Wieso sollten Sie diese gefährden?

Ihre Bereitschaft und Ihre Fähigkeit, Aufgaben zu delegieren, haben einen direkten Einfluss auf Ihren Erfolg. Wenn Sie strategisch bedeutsame Aufgaben an Ihre Mitarbeiter delegieren, fördern Sie damit deren fachliche Kompetenzen. Zudem zeigen Sie so Ihrem Mitarbeiter Ihr Vertrauen, was diesen motiviert. Insgesamt steigern Sie durch das Delegieren die Leistung Ihres Teams. Wenn Sie delegieren, gewinnen Sie zeitliche Kapazitäten, welche Sie für die wirklich wichtigen Führungsaufgaben nutzen können.

Es liegt auf der Hand: Das Delegieren beinhaltet Chancen für Ihren Erfolg als Führungskraft. Ob und wie gut es Ihnen gelingt, ist eine Frage Ihrer Persönlichkeit. Im Personality & Skills Karrierecoaching hinterfragen wir kritisch Ihre zumeist unterbewussten Motive, warum es Ihnen heute noch nicht in dem gewünschten Umfang gelingt. Anschliessend entwickeln wir Lösungen, damit Sie zukünftig die Vorteile des Delegierens nutzen können.

Online buchen